<-- Matomo -->
Service für LMU-Webauftritte
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Das Baukasten-Bild mit Großansicht

Schritt 1: Was ist das Baukasten-Bild?

baukastenbild1-kl

Großes Bild

Format, Verhalten, Motiv

  • Das Baukasten-Bild hat ein Format von 358px Breite und 140px Höhe.
  • Es ist für die Content-Boxen im Baukasten optimiert.
  • Wählen Sie Bilder im Querformat aus, die zum Inhalt der jeweiligen Content-Box passen und insgesamt auf der Seite ein einheitliches Erscheinungsbild ergeben.
  • Die Breite des Baukasten-Bildes entspricht der Spaltenbreite eines zweispaltigen Layouts auf einer Webseite ohne Servicebereich (rechte Spalte).
  • Für alle anderen mehrspaltigen Layouts wird das Baukasten-Bild proportional runterskaliert:
SpaltenanzahlBreite (ohne Servicebereich)Breite (mit Servicebereich)
zweispaltig 358 Pixel 258 Pixel
dreispaltig 232 Pixel 165 Pixel
vierspaltig 169 Pixel 119 Pixel

Schritt 2: Wie verwende ich das Baukasten-Bild?

baukastenbild2-kl

Großes Bild

Verwendung in Fiona

  • Das Baukasten-Bild wird im Feld "Bild" eines Dokuments mit der Vorlage "[Baukasten] Element für Text und Bild" eingebunden.
  • Es füllt die Spaltenbreite nur aus, wenn in der [Spezial] Standard-Vorlage (Baukasten) das Inhaltslayout entsprechend eingestellt ist! Klicken Sie rechts unten auf "Alle bearbeiten" und wählen Sie unter "Feldgruppe: Layout" im Feld "Inhaltslayout" entweder:
    • "top" (Standardeinstellung): Es wird der Titel, darunter das Bild über die ganze Spaltenbreite und darunter der Hauptinhalt ausgegeben. Oder
    • "below": Es wird das Bild über die ganze Spaltenbreite, darunter der Titel und darunter der Hauptinhalt ausgegeben.

Beispiele unter: __ LMU Bilderpool / Baukasten-Bilder

Schritt 3: Wie bekommt das Baukasten-Bild eine Großansicht?

Wenn Sie einen Referenzlink in Ihrem Baukastenelement angeben, dann verlinkt das Bild in der Content-Box automatisch auch auf diesen Link. Eine Großansicht des Bildes wird in diesem Fall nicht angezeigt!

Die Baukasten-Bilder werden nicht über den Webimage-Generator erstellt, deshalb erfolgt keine automatische Verlinkung einer Großansicht. Eine solche können Sie aber manuell einrichten:

  • Legen Sie das Baukasten-Bild in Ihrem lokalen Bilderordner ab. Dazu können Sie Ihr eigenes Bild mit einer Breite von 358 Pixeln in Fiona importieren oder ein Baukasten-Bild aus dem _LMU-Bilderpool kopieren.
  • Klicken Sie das Baukasten-Bild an und öffnen Sie das Feld "Weitere Links". Setzen Sie hier einen Link auf das Bild für die Großansicht:
    • Sie können auf ein Webimage L oder XL im _LMU-Bilderpool verlinken.
    • Oder Sie verlinken auf ein eigenes Bild für die Großansicht, das sie in Ihren lokalen Bilderordner importiert haben.
  • Bestätigen Sie mit OK und geben Sie das Baukasten-Bild frei.
  • Verlinken Sie das Baukasten-Bild in der gewünschten Content-Box im Feld "Bild".
  • Beim Verlinken können Sie im Link-Titel eine Bildbeschreibung eingeben, die später als Overlay im Baukasten-Bild sichtbar wird.
  • Bestätigen Sie mit OK. In der Vorschau erscheint nun eine kleine Lupe im Baukasten-Bild, über die sich die Großansicht anzeigen läßt.

Achtung: Die Bilder des _LMU-Bilderpools werden nicht nur von Ihnen verwendet! Wenn Sie einen manuellen Link einfügen möchten, kopieren Sie das Bild in Ihren lokalen Bilderordner!

Schritt 4: Erstellen Sie eigene Baukasten-Bilder

Das Baukasten-Bild ist für die Verwendung in den Content-Boxen optimiert. Sie können aber auch eigene Bildformate für die Content-Boxen erstellen:

  • Bearbeiten Sie Ihr Bild, bevor Sie es in Fiona importieren!
  • Achten Sie darauf, dass die Breite 358 Pixel entspricht, sonst skaliert das Bild ggf. nicht über die ganze Spaltenbreite im Baukasten.
  • Die Höhe können Sie abweichend von den standardmäßigen 140 Pixel wählen. Allerdings sollten Sie eine einheitliche Höhe für alle Bilder wählen!
  • (Optional) Erstellen Sie entsprechende Großansichten für Ihre Baukasten-Bilder, z.B. mit 535 Pixel Breite oder 735 Pixel Breite. Großansichten für Baukasten-Bilder müssen Sie manuell verlinken.

Tipp: Wenn Sie mehrere Bilder auf einmal importieren möchten, erstellen Sie ein Archiv (z.B. ein .zip-Archiv) und laden es über Datei > Archiv importieren in Ihren Bilderordner hoch.


Servicebereich