<-- Matomo -->
Service für LMU-Webauftritte
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Die Meta-Description: Der Text bei der Google-Suche

Der Text in der Google-Ergebnisseite

Auf den Ergebnis-Seiten der Google-Suche erscheint ein kurzer Text. Wenn nichts anderes angegeben ist, verwendet Google den Text, der oben auf der Seite steht.

Mit der Meta-Description kann man diesen Text festlegen.

Hier ein Beispiel von www.lmu.de:

Ergebnisseite der Google-Suche

Der orange umrahmte Text stammt aus der Meta-Description der Startseite von www.lmu.de.

Eingabe der Meta-Description

In Fiona kann man die Meta-Desription auf der Startseite des Webauftritts (mit der Vorlage [Zentral Admin] Startseite) und auf Standard- und Baukasten-Seiten eingeben (Vorlagen [Allgemein] Standardvorlage (Ordner) oder [Spezial] Standardvorlage (Baukasten)). Dazu klickt man auf der Seite im Eigenschaften-Bereich auf den Button "Alle Bearbeiten".

Im aufgehenden Fenster klickt man im Bereich Feldgruppe auf "Suchmaschinenoptimierung".

Fionabutton: Alle Bearbeiten

Das Eingabe-Feld

Die Meta-Description wird in das entsprechende Feld eingegeben.

Eingabefeld für die Meta-Description

  • Der Text sollte nicht länger als ca. 155 Zeichen sein, da er sonst abgeschnitten wird.
  • Wenn Sie auf einer Seite keine Meta-Description engegeben haben, erscheint der Text, der oben auf der Seite steht.
  • Unter dem Feld für die Meta-Description gibt es noch ein Feld für Keywords. Dieses Feld wird von Google nicht mehr ausgewertet.

Servicebereich