<-- Matomo -->
Service für LMU-Webauftritte
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Wie lege ich einen Baukasten mit Bild- und Textslider an?

Schritt 1: Legen Sie einen neuen Baukasten an

anlegen_slider_vorlage_auswaehlen

  • Klicken Sie auf den Ordner, unter dem Sie den Baukasten anlegen möchten.
  • Wählen Sie unter Datei > Neuer Ordner die [Spezial] Standard-Vorlage (Baukasten) aus. Sollte die Vorlage nicht in der Kurzauswahlliste stehen, öffnen Sie die Liste aller Vorlagen über das Lupensymbol.
  • Geben Sie dem neuen Ordner einen sprechenden Namen mit maximal 30 Zeichen, nur Kleinbuchstaben, keinen Umlauten und ohne Leerzeichen. Der Name wird später als Teil der URL sichtbar sein.
  • Bestätigen Sie mit OK.

Schritt 2: Welche Slider-Arten gibt es?

Der Bilderslider

  • Im Bilderslider können Sie Bilder präsentieren, die für sich sprechen und keine Beschriftung benötigen.
  • Ein einzelner Slide im Bilderslider ist ein einfaches Bild.
  • Wenn Sie einen Bilderslider erstellen möchten besuchen Sie das Tutorial "Baukasten mit Bilderslider anlegen"

Der Bild- und Textslider

  • Mit dem Bild- und Textslider können Sie Bilder unterschiedlicher Größen zusammen mit einer passenden Beschreibung in freier Gestaltung präsentieren.
  • Ein einzelner Slide im Bild- und Textslider ist ein Dokument mit der Vorlage "[Baukasten] Element für Slider" (kurz Slider-Element).
  • Im folgenden wird der Bild- und Textslider erklärt.

Hinweis: Generell wird der Slider immer am Seitenanfang angezeigt!

Schritt 3: Legen Sie einen Bild- und Text-Slider an

slider-bild-text-slider

Der Bild- und Textslider setzt sich aus einzelnen Slider-Elementen zusammen, die in einem Ordner "Elemente für Slider" abgelegt werden. Jedes Slider-Element verfügt über einen Hauptinhalt, den Sie mit Bildern und Text frei gestalten können.

  • Legen Sie also unterhalb des Baukastenordners einen weiteren Ordner mit der "[Allgemein] Standard-Vorlage" an.
  • Geben Sie diesem Ordner den Namen "elemente-fuer-slider".
  • Setzen Sie den Titel auf "Elemente für Slider".
  • Setzen Sie im Eigenschaftenbereich das Feld "Objekt anzeigen" auf "nein".
  • Der Ordner "Elemente für Slider" dient zur Strukturierung und Übersichtlichkeit.

Schritt 4: Legen Sie ein neues Slider-Element an

neues-element

icon_neues_dokumentKlicken Sie den Ordner "Elemente für Slider" an und legen Sie über Datei > Neues Dokument ein neues Dokument an.

  • Geben Sie dem Dokument einen sprechenden Namen mit maximal 30 Zeichen, nur Kleinbuchstaben, keinen Umlauten und ohne Leerzeichen.
  • Wählen Sie als Vorlage "[Baukasten] Element für Slider" aus. Sollte die Vorlage nicht in der Kurzauswahlliste stehen, öffnen Sie die Liste aller Vorlagen über das Lupensymbol.
  • Bestätigen Sie mit "OK".

Schritt 5: Verlinken Sie das neue Slider-Element im Baukasten

element-verlinken_sehr-klein

Großes Bild

  • Damit Ihr Slider-Element als Teil des Sliders angezeigt wird, müssen Sie es in der Slider-Linkliste verlinken. Klicken Sie dazu Ihren Baukastenordner an.
  • Klicken Sie im Eigenschaftenfenster des Baukastens unten auf "Alle Bearbeiten" und wählen Sie bei "Feldgruppe: Slider" aus.
  • Klicken Sie auf "Slides: Linkliste bearbeiten". Dort verlinken Sie das Slider-Element. Klicken Sie dazu auf das blaue Ordnersymbol. Wählen Sie als Zieldatei das neue Slider-Element aus. Tipp: Über den Verlauf finden Sie das neue Slider-Element am schnellsten!
  • Bestätigen Sie mit "OK".

Achtung: Es gibt keine Vorschau für einzelne Slider-Elemente oder den Ordner "Elemente für Slider"! Der Slider wird nur in der Vorschau für den Baukastenordner angezeigt!

Schritt 9: Bearbeiten Sie den Hauptinhalt des Slider-Elements

text_einfuegen

  • Klicken Sie das Slider-Element an, das Sie bearbeiten möchten.
  • Öffnen Sie den Editor, z.B. über "Hauptinhalt".
  • Schreiben Sie Ihren Text oder fügen Sie kopierten Text mit STRG+V oder Rechtsklick > einfügen ein.

Schritt 7: Schreiben Sie webgerecht

kuerzengliedernvereinfachen

Ihr Text wird nur gelesen, wenn er

  • übersichtlich gestaltet
  • gut verständlich geschrieben
  • knapp gehalten ist

Kürzen

  • wenn möglich: Listen statt Text
  • pro Satz: max. 1 Hauptsatz + 1 Nebensatz

Gliedern

  • das Wichtigste nach oben
  • das Unwichtigere nach unten

Vereinfachen

  • verständlich für Zielgruppe
  • Abkürzungen und Fremdwörter vermeiden

Weitere Informationen

Schritt 8: Formatieren Sie Ihren Text

formatieren

Formatieren Sie Ihren Text, z.B. mit

  • Zwischenüberschriften
  • Absätzen
  • Hervorhebungen
  • Links
  • Listen

Schritt 8: Fügen Sie ein Bild im Hauptinhalt hinzu (optional)

slider-hauptinhalt

  • Fügen Sie ein Bild in den Hauptinhalt ein (optional).
  • Richten Sie das Bild aus.
  • Schließen Sie den Hauptinhalt mit "OK".

Schritt 9: Verlinken Sie ein Zoombild im Slider-Element (optional)

bild-verlinken

  • Möchten Sie Ihr Bild als Zoombild mit Bildbeschreibung einbinden, verlinken Sie es direkt über das Feld "Bild" des Slider-Elements im Eigenschaftenfenster.
  • Verwenden Sie dafür ein Webimage M, zu dem es ein passendes Webimage L oder XL gibt.
  • Wenn Sie eine Bildbeschreibung im Linktitel eingeben, wird diese als Overlay angezeigt.
  • Mit dieser Methode können Sie pro Slider-Element ein Bild einbinden, das automatisch links oben ausgerichtet wird.

Schritt 11: Passen Sie das Slider-Layout an

sliderlayout

  • In der "Feldgruppe" "Slider" können Sie nun den Slider konfigurieren.
  • Legen Sie fest, wie hoch der Slider sein soll. Standardmäßig ist der Slider 200 Pixel hoch.
  • Wählen Sie den Effekt und die Art der Slider-Navigation aus (optional).
  • Nur für Bild- und Textslider: wählen Sie über das Feld "Innenabstand" den Abstand zwischen Slider-Rahmen und Hauptinhalt des Slide-Elements aus (optional).
    Achtung: Auf einen Bilderslider hat dieses Feld keine Auswirkung!

Schritt 12: Ändern Sie die Reihenfolge der Slider-Elemente (optional)

sortieren

  • Bleiben Sie in der "Feldgruppe: Slider" und klicken Sie auf "Slides: Linkliste bearbeiten".
  • Klicken Sie unten links auf "Sortieren".
  • Sortieren Sie die Slides per Drag&Drop und bestätigen Sie mit "OK".

Schritt 13: Schauen Sie sich die Vorschau an

vorschaub

vorschauKlicken Sie den Baukastenordner an und öffnen Sie über das Kamerasymbol die separate Vorschau. So können Sie sich ansehen, wie Ihr Baukasten im Internet angezeigt werden wird.

Schritt 14: Schließen Sie die Bearbeitung ab

7_freigeben

  • Geben Sie gleichzeitig mehrere Dateien frei über Aktion "Bearbeitung abschließen".
  • Öffnen Sie über Workflow > Bearbeitung abschließen die Übersicht aller Dateien, die Sie in Bearbeitung haben.
  • Wählen Sie die Dateien aus, die Sie freigeben möchten.
  • Klicken Sie auf "Weiter".
  • Lassen Sie das Kommentarfeld leer und klicken Sie auf "OK".

Servicebereich